Casino, Puppenspieler und mehr – Las Vegas rockt hier auf allen Ebenen

Erfahre was Puppentheater mit Casinos gemeinsam habenErfahre was Puppentheater mit Casinos gemeinsam haben

Was haben Faszenario Puppenspieler und Casinos gemeinsam? Einiges, vor allem dann, wenn du dich in Las Vegas befindest. Normalerweise wird Las Vegas immer mit Casinos in Verbindung gebracht. Schon richtig, dass es hier Automaten ohne Ende gibt. Checkst du in einem Hotel von Nevada ein, kannst du dir sicher sein, es steht ein Automat am Flur. Doch Las Vegas ist viel mehr. Ich gebe dir heute einen Tipp, wie du einen Trip in diese bunte Stadt am besten organisierst und was du auf jeden Fall beachten solltest.

Plane deine Tage in Las Vegas im Vorfeld – Überforderung trifft hier auf Faszination

Las Vegas ist anstrengend, sehr anstrengend, vor allem dann, wenn du keinen Plan hast. Wer nicht weiß, was er will, wird von den Promotoren geführt. Es gibt genug, die dir dort Tickets für Shows verkaufen möchten. Nicht immer billig und sicher ist die eine oder andere vom Schwarzmarkt dabei. Geh auf Nummer sicher und kaufe all deine Tickets im Vorfeld im Web oder bei offiziellen Verkaufsstellen. Grundsätzlich empfehle ich dir vorab fixe Termine zu buchen. Aus einem bestimmten Grund. Hast du einen Termin im Theater, wirst du dich eher vom Casinotisch wegbewegen. Ansonsten ist die Verlockung groß im Casino zu verweilen und viel Geld zu verspielen.

Schau dir im Vorfeld die Pläne der Shows an. Einige musst du wahrscheinlich schon Monate vorher buchen, weil sie schlichtweg ausverkauft sind. Puppentheater erwarten dich sogar in Las Vegas. Sicher hast du schon einmal von Jeff Dunham gehört, jener Komiker, der mit seiner Puppe „Achmed der tote Terrorist“ unterwegs ist. Dieser ist ein gutes Beispiel dafür, dass es auch erwachsene Puppenspieler gibt. In dem Fall ein Bauchredner, mit einer entzückenden, scheußlichen Puppe. Vielleicht hast du Glück und es gibt gerade eine Show in der Stadt. Falls nicht, Alternative wartet bestimmt.

Seid ihr mit Kindern unterwegs gibt es für diese ebenfalls Puppentheater in Las Vegas. Jedoch empfehle ich diese für deutschsprachige Kinder eher weniger, weil diese kaum etwas verstehen werden. Außer, sie beherrschen schon ein wenig Englisch. Auf jeden Fall ist es eine gute Übung, um Englisch zu lernen. Falls du keine Kinder hast, könntest auch du das Puppentheater für Kinder besuchen und dich an den Geschichten erfreuen. Ideen haben die Puppenspieler bekanntlich einige. Recherchiere ein wenig und achte darauf, dass es auf keinen Fall ein Theater für Erwachsene ist, falls du doch mit Kindern vereist. Die Adult Versionen sind nicht wirklich zu empfehlen. Auch, wenn die kleinen kaum etwas verstehen werden, Puppen wie Achmed sind nicht gerade Kindertauglich.

Verwalte dein Budget übersichtlich und höre auf zu spielen, wenn dein Budget aufgebraucht ist

Ein wichtiger Punkt wie ich finde, wenn man in Las Vegas Urlaub macht. Manage dein Budget. Am besten gibst du das Geld einem Freund, wenn du es nicht selbst im Griff hast. Wenn dein Tagesbudget von 50 Euro aufgebraucht ist, gibt es kein Spielen mehr – So einfach ist das. Außer, du möchtest Bankrott nach Hause fahren. Tipp: Hol dir für dieses Budget eine Prepaid Kreditkarte, worauf du eine bestimmte Summe ladest. Ist diese Summe aufgebraucht, gibt es nicht mehr zu zocken. Die Hauptkreditkarte verwendest du nur für den Notfall oder zum Einchecken im Hotel.

Plane Las Vegas am besten bei einer Tour durch die USA – um nicht zu viel in Versuchung zu kommen

Die meisten Amerikaner fahren übers Wochenende nach Las Vegas, kaum einer fährt eine ganze Woche oder länger. Dies rate ich dir ebenso wenig. 2-3 Tage sind ideal, um sich ein wenig die Stadt anzusehen, um zu spielen und sich Shows anzugucken. Am besten fährst du im Zuge einer Rundreise nach Las Vegas. Am besten, wenn du dir die Westküste ansiehst. Mit Los Angeles, San Francisco und Co. Im Zuge dessen, fahren sehr viele nach Las Vegas und lassen es sich ein paar Tage gut gehen. Vergleiche die Angebote und spare für deinen Trip. Die Hotels sind nicht gerade billig, außer du möchtest in einem billigen Motel schlafen. Ansonsten ist Las Vegas immer eine Reise wert. Lerne vorab die Spielregeln in einem Online Casino, wo du teils mit Echtgeld und Spielgeld spielen kannst. Erprobe dein Können im Live Casino und fahre als Profi nach Las Vegas. Viel Spaß und Glück.

Menu