Urmel aus dem Eis (Mim)

Mimikry Figurentheater

von Max Kruse

Den Forscher Prof. Dr. Tibatong hat es auf eine einsame Insel verschlagen. Für ihn tut sich ein herrliches Forschungsfeld auf, den Tieren auf der Insel bringt er sogar das Sprechen bei. Eines Tages strandet ein Eisberg mit einem großen grünen Ei darin.
Natürlich wird es sofort bebrütet und bald brechen die Schalen auseinander:
DARIN SITZT: EIN WINZIGES URMEL!

Der Professor meldet seine Entdeckung sogleich per Flaschenpost dem König.
Das hätte er lieber nicht tun sollen, denn seine Majestät ist ein begeisterter Jäger. In letzter Minute tüftelt man auf der Insel einen Geheimplan aus.     
Wenn dann der König mit der Vier- Uhr- Strömung nach Hause geschickt wird, können Mensch und Tier auf der Insel endlich erleichtert aufatmen.

Für Kinder ab 5 Jahren

Kontakt zur Bühne aufnehmen >>