Seminar: Therapeutisches Puppenspiel

hand und raum

 
Heilende Kräfte durch Belebung innerer Figuren
 
Der Kurs ist ausgerichtet für Mitarbeiter in pädagogischen und therapeutischen Institutionen.

Die Puppe kann Helfer sein! Sie kann Vertrautheit schaffen in ungewohnten Situationen und sie kann ausdrücken helfen, was Sorgen bereitet oder wütend macht. Das „Schöpfen“ einer eigenen Figur, das Spiel mit ihr hat heilende Wirkung für die Seele. In diesem Kurs haben Sie Gelegenheit, etwas über die Wichtigkeit des „Schöpfungsakts“ einer Figur zu erfahren sowie in Vortrag Wissenswertes der Theorie und durch viel Selbsterfahrung die Praxis des Therapeutischen Puppenspiels kennen zu lernen (mit Fallbeispielen/Video). Nicht zuletzt wollen wir eine individuelle Übertragung des Erlebten in den eigenen (Berufs-)Alltag versuchen.

Kontakt zur Bühne aufnehmen >>